Regional für den Wald

Wasser&Wald: Waldschutzprojekte für eine intakte Natur

Foto Eichhörnchen. Wald schützen und fördern mit Wasser & Wald

Machen Sie‘s wie das Eichhörnchen: Gehen Sie behutsam mit Ressourcen um und fördern Sie ganz nebenbei noch die Waldaufforstung.  

Wie das geht? Mit unseren Ökoenergie-Tarifen Wasser&Wald. Hier erhalten Sie nicht nur 100 % klimafreundliche Ökoenergie, sondern fördern darüber hinaus auch gleichzeitig den Schutz und die Pflege unserer heimischen Wälder über unseren Projektpartner First Climate und den gemeinnützigen Verein Bergwaldprojekt e.V.

Hunderte Freiwillige engagieren sich im Bergwaldprojekt  ganz konkret für den Naturschutz: Sie forsten Wälder auf, renaturieren Moore und schützen den Lebensraum vieler Tierarten – auch den der Eichhörnchen. Ein wertvoller Einsatz für den Klimaschutz. Wälder sind u.a.

  • Basis für eine natürliche CO2-Kompensation
  • Grundlage für sauberes Trinkwasser (u.a. durch ihre Filterfunktion)
  • Rückzugsraum für viele, zum Teil bedrohte, Tierarten

Derzeit fördern wir folgende Projekte:

Unsere bisherigen Förderprojekte:

Sie wollen das unterstützen? Werden Sie unser Kunde und bestellen Sie jetzt unsere Tarife mit der Waldförderung: SAUBER GAS Wasser&Wald oder SAUBER STROM Wasser&Wald.

Jetzt Tarif berechnen

 

Was ist der Bergwaldprojekt e.V.? Der gemeinnützige Verein organisiert Freiwilligenarbeit in öffentlichen Wäldern, Biotopen und Mooren. So soll am Ort Wald geschützt und ausgebaut werden. Sonst wäre meist der Arbeits- und Kosten-Aufwand dafür zu hoch. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der regionalen Waldschutzprojekte mehr über das Ökosystem Wald.

Bergwaldprojekt wurde 1987 in der Schweiz gegründet. Unser Kooperationspartner, der deutsche Verein Bergwaldprojekt (in Würzburg), besteht seit 1993. Der gemeinnützige Verein ist unabhängig, überparteilich sowie weltanschaulich neutral.