.

Wir für den Wald

Unser Klimaplus für Sie: Mit SAUBER STROM und SAUBER GAS erhalten Sie nicht nur 100 % klimafreundliche Ökoenergie, sondern schützen darüber hinaus unsere heimischen Wälder. Denn sie sind die Basis für eine natürliche CO2-Kompensation, bilden durch ihre natürliche Filterfunktion die Basis für sauberes Trinkwasser und beheimaten viele, teils bedrohte Tierarten.

Auch mit dem neuen Mobilfunktarif SAUBER WALDFUNK unterstützen Sie ein Wald-Projekt, in diesem Fall auf Borneo.

 

sauber-wald-wershofen-eifel

Der SAUBER-Wald wächst dank Ihnen!

In einer großen Gemeinschaft den Aufbau alter Laubwälder fördern. Wie der SAUBER-Wald wächst, und wie das Buchen-Urwaldprojekt des Försters und Buchautors Peter Wohlleben funktioniert, erfahren Sie hier.

Unterstützung des WWF

Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der „Mit Energie anpacken“-Initiative unterstützt die SAUBER ENERGIE den WWF beim aktiven Naturschutz in ausgewählten Projektregionen in Deutschland. Einer der Schwerpunkte des WWF-Engagements ist der Erhalt der großen Waldgebiete der Erde. Mitten in Deutschland befindet sich übrigens eine der größten Auenlandschaften Europas.

Waldschutz-Waldprojekte des WWF
Waldschutz-Waldprojekte: Regenwald

Regenwald-Schutz durch Klima-Kompensation

Erdgas ist der sauberste fossile Brennstoff, den es gibt. Dennoch werden auch beim Verbrauch von Erdgas gewisse Mengen CO2 frei. Durch Klimaschutzprojekte gleichen wir diese Emissionen wieder aus. Mit SAUBER GAS unterstützen wir den Erhalt des Regenwalds in Peru.

Mit dem SAUBER WALDFUNK Regenwald auf Borneo schützen

Mobiles Surfen verursacht CO2-Emissionen. Beim SAUBER WALDFUNK kompensieren wir diese Emissionen, indem wir das Klimaschutzprojekt Rimba Raya auf Borneo unterstützen. Wie genau das funktioniert und was das Projekt so besonders macht erfahren sie hier.

Rimba Raya Borneo Palmöl Orang Utan Schutz Birute Galdikas Jane Goodall Regenwald
Kontakt

Serviceline:

0800 - 11 22 999

Mo.-Fr. 7:30-18:00 Uhr

(Kostenfrei)

Los gehts

Aufgrund der aktuellen Entwicklung an den Energiemärkten bieten wir derzeit keine Gas- und Stromtarife an.