Oberallgäu Klimaschutz-Projekt

Waldschutzprojekt im Oberallgäu

Der Oberallgäu ist ganz im Süden von Deutschland und umfasst alpines und voralpines Gelände. Der Bergwald spielt im Oberallgäu eine wesentliche Rolle, denn er hat wichtige Schutzfunktionen:

  • Durch seine bindende und haltende Kraft trägt der Wald zum Boden-Erosionsschutz bei und hält Steinschlag zurück.

  • Der Bergwald kann Lawinen mildern oder sogar verhindern, da die Schneedecke durch die schützenden Bäume dichter und stabiler ist und auch der Wind gebremst wird. So bilden sich seltener große Schneeansammlungen oder labile Stellen in der Schneedecke, die Lawinen begünstigen.

  • Der Wald filtert und reinigt Niederschlag und sorgt so für sauberes Wasser. Er wirkt außerdem ausgleichend auf den Wasserabfluss und zügelt die Erosionskraft des Wassers.

In den vergangenen Jahrhunderten wurde viel Raubbau an den Wäldern betrieben. Meist wurde nur mit schnellwachsenden Nadelbäumen aufgeforstet. Die einseitige Bewaldung ist jedoch nicht so widerstandsfähig wie Mischwald und kann die notwendigen Schutzfunktionen nicht gewährleisten. 1990 wurde dies zum Verhängnis, als die Stürme Vivian und Wibke große Löcher in den Bergwald rissen.

Der Bergwaldprojekt e.V. begann daher ein Jahr später seine Arbeit im Oberallgäu:

Wege zum Klimaschutz: Projekt Allgäu

Die Bergwaldler leisten die grundlegende Arbeit des Steigbaus. Die Steige dienen als Arbeitswege und ermöglichen erst die weiteren Pflanzungs- und Waldpflegearbeiten.

Baumpflanz-Aktion im Oberallgäu

Der Verein pflanzt Tannen, Buchen und Bergahorn an geeigneten Standorten, die vor Gleitschnee geschützt sind. Er pflegt außerdem den Wald, sodass sich Bäume in Schutzgemeinschaften, sogenannten "Rotten", gegen Schnee und andere Einflüsse gegenseitig stützen können.

Bäume schützen für Wasser & Wald (Oberallgäu)

Weitere wichtige Aufgaben sind Wildschutzmaßnahmen sowie Auerwild- und Birkwild-Biotoppflege. Zum Schutz der Weißtanne vor Wildverbiss trägt der Verein Schutzmittel auf die Knospen auf, das Wildtiere abschreckt. Für Auer- und Birkwild schafft der Verein geeignete Schlafplätze und Stellen zur Jungenaufzucht.

Sie wollen das unterstützen? Werden Sie unser Kunde und bestellen Sie jetzt unsere Tarife mit der Waldförderung: SAUBER GAS Wasser&Wald oder SAUBER STROM Wasser&Wald.

Jetzt Tarif berechnen

Mehr über die Arbeit des Bergwaldprojekt e.V. können Sie unter www.bergwaldprojekt.de erfahren.

Fotos und Quelle: Bergwaldprojekt e.V. / www.bergwaldprojekt.de/