Wasser&Wald plus: Ökoenergie, die Buchenwälder wachsen lässt.

ÖKOENERGIE, DIE LAUBWÄLDER WACHSEN LÄSST

Mit Energie anpacken: Mach mit und nutze jetzt den Urwald-Effekt des Growfunding-Aktionstarifs Wasser&Wald plus. Für jeden Neukunden werden weitere 5 Quadratmeter Wald in der Eifel unter Schutz gestellt.

ÖKOENERGIE, DIE LAUBWÄLDER WACHSEN LÄSST

Mit Energie anpacken: Mach mit und nutze jetzt den Urwald-Effekt des Growfunding-Aktionstarifs Wasser&Wald plus. Für jeden Neukunden werden weitere 5 Quadratmeter Wald in der Eifel unter Schutz gestellt.

Wälder stärken - Klima schützen

Mit Energie anpacken: Dein Growfunding-Aktionstarif mit dem Urwald-Effekt!

Du willst „Mit Energie anpacken“ beim Klimaschutz? Dann kannst du jetzt mit unserem Growfunding-Aktionstarif über deine gelaufenen Kilometer hinaus mehr erreichen. Ob SAUBER STROM oder SAUBER GAS: Mit Ökoenergie im Tarif Wasser&Wald plus sicherst du dir 5 Quadratmeter Schutzwald im Eifeler Urwaldprojekt des bekannten Försters Peter Wohlleben - mit persönlichem Zertifikat.

Wir haben bereits 500 Quadratmeter SAUBER ENERGIE-Wald unter Schutz gestellt. Jetzt bist du gefragt! Je mehr Klimaschützer "Mit Energie anpacken", desto schneller wächst dieser wertvolle Wald weiter. Gemeinsam können wir mehr erreichen. Gut fürs Klima, gut für Dich!

Deine Vorteile mit Wasser&Wald plus:

  • Inkl. 5 qm Schutzwald in der Eifel mit persönlichem Zertifikat
  • die ersten 6 Monate Grundpreis frei
  • 100 % Ökoenergie aus Wasserkraft
  • Investition in Aus- und Neubau von Ökokraftwerken
  • Förderung regionaler Waldprojekte über den Bergwaldprojekt e.V.
 

Hier geht es zu deinen
Growfunding-Aktionstarifen 
SAUBER STROM Wasser&Wald plus und 
SAUBER GAS Wasser&Wald plus:

Tarif berechnen

Growfunding-Aktionstarif

Der Schutzwald in der Eifel wächst:
Mit deiner Ökoenergie!

Bereits 500 Quadratmeter SAUBER ENERGIE-Wald sind unter Schutz gestellt. Lass den Wald weiter wachsen. Ein Baumsymbol steht für 5 Quadratmeter Wald:

Was ist das Buchen-Urwaldprojekt?

Förster und Buchautor Peter Wohlleben hat in der Gemeinde Wershofen in der Eifel ein sogenanntes Buchen-Urwaldprojekt initiiert. Ziel ist der Aufbau alter Laubwälder, die die Funktionen der Urwälder wieder übernehmen können. Die nicht heimischen Nadelbäume werden zugunsten von Laubbäumen zurückgedrängt, es wird auf Chemie und vor allem auf Vollerntemaschinen verzichtet. Eine Besonderheit sind alte Buchenwälder, in denen schon seit vielen Jahren kein Holz mehr genutzt wurde. Die Bäume, mittlerweile zwischen 160 und 200 Jahre alt, werden konsequent geschont. Abgestorbene Bäume verbleiben im Wald.

Wie schützt der Buchen-Urwald das Klima?

Wälder sind wertvolle Kohlenstoffspeicher, die wesentlich dazu beitragen, den CO2-Gehalt der Atmosphäre zu vermindern. Eine wichtige Basis für den Klimaschutz! Urwälder haben dabei einen besonders nachhaltigen Klimaeffekt, denn sie binden besonders viel Biomasse als CO2-Speicher. Die lebende Biomasse, überwiegend im Holz der Bäume gebunden, erreicht in den Schutzwäldern in Wershofen mittlerweile den dreifachen Wert bewirtschafteter Wälder und damit wieder Urwaldniveau.

Wie trage ich zum Klimaschutz bei?

Für jeden Neukunden im SAUBER ENERGIE-Tarif Wasser&Wald plus pachten wir 5 qm zusätzliche Schutzfläche im Buchen-Urwaldprojekt des Försters Peter Wohlleben. Diese Waldfläche wird für die nächsten 50 Jahre unter Schutz gestellt. Du erhälst ein persönliches Zertifikat. Je mehr Waldfläche unter Schutz gestellt wird, desto besser ist der Klimaeffekt.