Datenschutz-Information zu Bewerbungen

1. Allgemeines

Wir von der SAUBER ENERGIE nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutz-Information sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen. Dies sind insbesondere Ihre Bewerberdaten einschließlich der Daten zur Kommunikation mit Ihnen ("Personenbezogene Daten").

Ein höchstmöglicher Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

 

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die SE SAUBER ENERGIE GmbH & Co. KG, Kundenservice, Bachstraße 3, 53721 Siegburg, Telefon: 0800-11 22 999, E-Mail: kundenservice@sauberenergie.de, Website: www.sauberenergie.de

 

3. Zwecke der Verarbeitung und Empfänger

Abwicklung des Bewerbungsverfahrens

Wir von der SAUBER ENERGIE verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Dies umfasst u.a. die Kommunikation mit Ihnen.

 

4. Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten spätestens mit Ablauf des sechsten Monats nach Ausstellungsdatum des etwaigen Absageschreibens, und soweit keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzlichen Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung bestehen.

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung zur Aufnahme in den SAUBER-ENERGIE-Bewerberpool erteilt haben, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten 6 Monate nach Erklärung Ihres Widerrufs der Einwilligung, es sei denn, eine längere Nutzung ist durch sachliche Gründe gerechtfertigt.

 

5. Ihre Rechte

  • Auskunft, Berichtigung, Löschung etc.

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind und an wen wir diese ggf. weitergegeben haben. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende weitere Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke) sowie Datenübertragung.

 

  • Widerspruchsrecht etc.

Sofern wir eine Verarbeitung von Daten auf Grundlage der sog. Interessenabwägung vornehmen, haben Sie jederzeit das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

 

  • Widerrufsrecht

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

 

  • Fragen oder Beschwerden

Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, https://www.ldi.nrw.de/, zu wenden.

 

6. Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der SAUBER ENERGIE haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte unter dem Stichwort "Datenschutz" Kontakt (datenschutz@sauberenergie.de) mit uns auf.

 

Zu allgemeinen Informationen: Datenschutz der SAUBER ENERGIE

(20-07-30)

Kontakt
Schließen
Kontaktformular
Serviceline

0800 - 11 22 999

Mo.-Fr. 7:30-18:00 Uhr, kostenfrei