Das Grüner Strom-Label

Die SAUBER ENERGIE ist mit dem Grüner Strom-Label zertifiziert. Das Grüner Ökostrom- und Ökogas-Label sind die einzigen Energiegütezeichen in Deutschland, die von führenden Umweltverbänden wie NABU und BUND unterstützt werden und eine einfache Orientierungshilfe auf dem Energiemarkt bieten.

 

 

 

 

 

100% echter Ökostrom

Das Grüner Strom-Label garantiert 100 % Ökostrom. Es zertifiziert ausschließlich grüne Energieprodukte und hilft unterschiedliche Strom- und Gastarife richtig einzuordnen. Mit der Vergabe des Labels wird 100 % erneuerbare Energieversorgung gekennzeichnet und gefördert. Die Besonderheit im Ökostrommarkt: Eine Umetiketttierung von Atom- und Kohlestrom in Ökostrom ist beim Grüner Strom-Label ausgeschlossen. Rechtlich ist der Begriff Ökostrom nicht ausreichend definiert und entsprechende Tarife sind nur an einen Herkunftsnachweis gebunden, der allein die Erzeugung, nicht aber die Lieferung von Strom aus Erneuerbaren Energien belegt.

Mit dem Grüner Strom-Label garantiert die SAUBER ENERGIE, dass auch der Stromeinkauf aus erneuerbaren Energieanlagen stammt.

 

 

 

Garantierter Ausbau Erneuerbarer Energien

 

Durch einen Ökostromtarif mit dem Grüner Strom-Label unterstützt die SAUBER ENERGIE z.B.: neue Ökokraftwerke, Zukunftstechnologien wie Speicher und intelligente Netze, Energieeffizienzmaßnahmen, E-Mobilität und Bürgerenergieprojekte. Für jede kWh gehen 0,5ct an ein  Energiewende-Projekt in Deutschland. Demnächst wird bekannt gegeben, um welches Projekt es sich hierbei handelt.

 

Unsere Ökostrom-Tarife

 

SAUBER STROM

Waldbonus

100 % ökologische Wasserkraft, zertifiziert mit dem Grüner Strom-Label
  • bis zu 0,5 ct pro kWh investieren wir unmittelbar in die Energiewende
  • Schutz von 1 m² Laubwald mit persönlichem Zertifikat
  • inklusive Neukundenbonus
  • Vertragslaufzeit: 6 Monate
  • Preisgarantie*: 6 Monate
SAUBER STROM

Natur&Wald

100 % ökologische Wasserkraft, zertifiziert mit dem Grüner-Strom-Label
  • bis zu 0,5 ct pro kWh investieren wir unmittelbar in die Energiewende
  • Schutz von 1 m² Laubwald mit persönlichem Zertifikat
  • Vertragslaufzeit: 12 Monate
  • Preisgarantie*: 12 Monate
SAUBER ENERGIE

Wärmestrom

100 % ökologische Wasserkraft, zertifiziert mit dem Grüner Strom-Label
  • bis zu 0,5 ct pro kWh investieren wir unmittelbar in die Energiewende
  • Schutz von 1 m² Laubwald mit persönlichem Zertifikat
  • Vertragslaufzeit: 12 Monate
  • Preisgarantie*: 12 Monate

*Eingeschränkte Preisgarantie, ausgenommen sind Steuern, Umlagen und Abgaben gemäß Ziffer 4 der AGB.

3 Schritte zu Ihrem SAUBER-STROM-Tarif

 

Infografik 3 Schritte zum SAUBER STROM TARIF

 

 

 

Grüner Strom Label SAUBER STROM Natur & Wald

Erstes Ökostromlabel in Deutschland

Die Gründung erfolgte durch führende Verbände für Umwelt-, Frieden- und Verbraucher:innen. Der Grüner Strom Label e.V. ist ein Pionier in der Zertifizierung von Ökostrom in Deutschland. Seit der Liberalisierung des Energiemarktes 1998 hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, für mehr Transparenz im Strommarkt zu sorgen.

Die Mission: 

  • Die Kennzeichnung von Qualität und Glaubwürdigkeit von Energieprodukten
  • Die Förderung umweltorientierter Energieanbieter 
  • Die Verbreitung hochwertiger grüner Tarife 
  • Die Unterstützung und Realisierung von Energieanbietern bei Energiewende-Projekten

Starke & vielfältige Träger

Träger des Grüner Strom Label e.V. sind mehrere gemeinnützige Verbände, deren Verbandszweck auf die Förderung Erneuerbarer Energien, den Umweltschutz und effizienten und ressourcenschonenden Energieeinsatz ausgerichtet ist. Hinter unserem Gütesiegel stehen NABU, DUH, BUND & weitere Verbände der Zivilgesellschaft. Sie gestalten die Kriterien unseres Gütesiegels maßgeblich mit.

Unabhängige Prüfung

Die Kriterien des Grüner Strom-Labels werden von einem unabhängigen Institut geprüft und von den Trägerverbänden mitbestimmt. 

GUTcert stellt sicher, dass alle Kriterien objektiv beurteilt werden und erfüllt sind. Der Zertifizierung liegt einem detaillierten Kriterienkatalog zugrunde, der von Energieexpert:innen entworfen wurde und von den Trägerverbänden regelmäßig überprüft und überarbeitet wird.

 

 

 

FAQ

Wo kommt unser Ökostrom her?

SAUBER STROM wird zu 100 % aus klimafreundlichen Wasserkraftwerken von Repower in der Schweiz erzeugt. Alle Tarife sind mit dem besonders hochwertigen Ökolabel „Grüner Strom Label“ zertifiziert. Die Qualität des Ökostroms wird regelmäßig überprüft.

Wodurch zeichnet sich Ökostrom aus, der das Grüner Strom-Label trägt?

Das Ökostrom-Label zeigt Verbraucher:innen, dass sie 100 % echten Ökostrom beziehen und garantiert in erneuerbare Energien und innovative Energiewendeprojekte investieren.

Die garantierte Investition in den Ausbau umweltfreundlicher Energien ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu vielen anderen Labels und Ökostrom-Tarifen, bei denen Kunden nur Strom aus bereits vorhandenen Ökostromanlagen erhalten, was keinen zusätzlichen Umweltvorteil bringt.

Was genau wird zertifiziert?

Das Grüner Strom-Label wird für einen Ökostromtarif vergeben, nicht für den Anbieter an sich. Die Labelkriterien beziehen sich demzufolge überwiegend auf den Tarif. So kann man das Grüner Strom-Label sowohl auf Tarife unabhängiger Ökostromanbieter als auch auf Tarife von Stadtwerken finden, die neben dem zertifizierten Ökostrom auch konventionellen Strom vertreiben.

Trotzdem betrachtet die Grüner Strom-Zertifizierung auch Aspekte, die den Anbieter betreffen. Somit wird das Grüner Strom-Label keinem Unternehmen erteilt, das zum Stichtag 1.1.2027 noch direkt an einem Kohlekraftwerk beteiligt ist, d.h. ein Kohlekraftwerk selbst betreibt oder an einer Betreibergesellschaft mit Stammkapital/Grundkapital beteiligt ist. Die Beteiligung an Atomkraftwerken ist ebenfalls ein Ausschlusskriterium.

Welche Anforderungen stellt das Grüner Strom-Label an die SAUBER ENERGIE?

Wir können nachweisen...

  • dass wir über ein Kalenderjahr betrachtet mindestens die Menge an Ökostrom eingekauft haben, die die Ökostromkund:innen verbraucht haben.
  • dass gekoppelte Strombeschaffung, d.h. der Strom aus denselben Ökokraftwerken bezogen wird, aus denen die Herkunftsnachweise stammen.
  • in welchen Anlagen der gelieferte Strom erzeugt wurde.
  • dass keine Doppelvermarktung erfolgt.
  • dass der Strom ökologisch erzeugt wurde.

 

Wie unterstützen Tarife mit Grüner Strom-Label die Energiewende?

Bei der SAUBER ENERGIE fließen garantierte Investitionen in den Ausbau Erneuerbarer Energien. Die Investitionshöhe wird durch einen festgelegten Betrag je verbrauchter Kilowattstunde bestimmt. Die Förderbereiche umfassen die Mobilitätswende, Energieinfrastruktur, Energieeffizienz sowie sonstige Energiewende-dienliche Projekte, wie Naturschutz, Entwicklungszusammenarbeit und Bildung.

Wie hoch sind unsere Investitionen in die Energiewende?

Die bezogene Energie muss nicht nur aus ökologischen Kraftwerken gewonnen werden, sondern man verpflichtet sich als Labelnehmer, darüber hinaus für jede Kilowattstunde (kWh) einen festen Betrag in Projekte zu investieren, die der Energiewende zugutekommen. Die SAUBER ENERGIE investiert für jede verbrauchte kWh des Ökostromprodukts SAUBER STROM bis zu 0,5 Cent (netto) in Energiewende-Projekte.

 

Kontakt
Schließen
Kontaktformular
Serviceline

0800 - 11 22 999

Mo.-Fr. 7:30-18:00 Uhr, kostenfrei