Foto Papierflieger: SAUBER ENERGIE Nachrichten Newsletter

10.02.2020

SAUBER ENERGIE zum zweiten Mal in Folge für gute Bonität mit CrefoZert ausgezeichnet

CrefoZert für die SAUBER ENERGIE für gute Bonität
CrefoZert-Übergabe an die SAUBER ENERGIE in Köln (v.l.n.r.): Eugen Schupmann, Carmen kleine Kalvelage (beide SAUBER ENERGIE), Humberto Lages und Bastian Hadinoto (beide Creditreform Bonn)

Heute wurde der Geschäftsführung von SAUBER ENERGIE das Bonitätszertifikat „CrefoZert“ überreicht. Mit dem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Bonn dem Unternehmen eine gute Bonität und ein geringes Insolvenzrisiko. Ein Zeichen der Nachhaltigkeit und sicheren wirtschaftlichen Basis für alle Kunden der SAUBER ENERGIE.

Die SAUBER ENERGIE gehört zu den 2 Prozent der deutschen Unternehmen, denen eine außergewöhnlich gute Bonität bescheinigt wird. Die strengen Zertifizierungskriterien wurden mit Bravour gemeistert. Der bundesweit tätige Ökostrom und -gasanbieter aus Köln weist damit gegenüber bestehenden und künftigen Kunden seine solide finanzielle Situation aus. Basis der Zertifizierung ist eine fundierte Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG. Hinzu kommen Daten der Creditreform Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Unternehmens, die in einem persönlichen Managementgespräch ermittelt wurden.

„Wir sind vor 10 Jahren als Anbieter von Biogas gestartet. Seitdem war uns ein nachhaltiges und solides Wachstum als sichere Basis für unsere Kunden besonders wichtig. Heute sind wir einer der führenden Anbieter von Ökostrom und Ökogas in Deutschland und setzen uns auch für die Aufforstung heimischer Wälder ein. Jeder Kunde leistet somit einen aktiven Beitrag für den Schutz und die Pflege des Waldbestandes.“, sagte SAUBER ENERGIE-Geschäftsführerin Carmen kleine Kalvelage.

„Es gibt viele Energieanbieter auf dem deutschen Markt. Sauber Energie hebt sich nicht nur mit Ökoenergie ab. Die Finanzzahlen spiegeln das seriöse Geschäftsgebaren wieder. Das Bonitätszertifikat ist für den Verbraucher als Entscheidungskriterium wichtig, da immer wieder größere und kleine Energieanbieter Insolvenz anmelden. Die Verbraucher wünschen sich einen Versorger auf den Sie sich in jeder Hinsicht verlassen können.“, so Bastian Hadinoto, Mitglied der Geschäftsleitung der Creditreform Bonn Rossen KG.

Weitere Informationen zu den Zertifizierungskriterien und zur Gültigkeit des Zertifikats erhalten Sie unter: www.creditreform.de/crefozert

Zurück