Foto Papierflieger: SAUBER ENERGIE Nachrichten Newsletter

08.08.2018

Laufen für den Wald: SAUBER ENERGIE belohnt laufbegeisterte Klimaschützer

Laufen für den Wald: SAUBER ENERGIE belohnt Klimaschützer
Laufen für den Wald: jeder kann mitmachen. Foto: marcu/unsplash

Jeder Läufer kann mitmachen, und jeder Kilometer zählt. Unter dem Motto „Laufen für den Wald“ initiiert der Kölner Ökoenergiespezialist SAUBER ENERGIE eine besondere Aktion für laufbegeisterte Klimaschützer: Mit jedem gelaufenen Kilometer spendet SAUBER ENERGIE 1 Euro für ein nachhaltiges Waldprojekt.

Dabei folgt die SAUBER ENERGIE der Idee des Growfundings: Je mehr Laufbegeisterte teilnehmen, desto mehr kommt in den Spendentopf. Im ersten Aktionszeitraum ab Mitte September diesen Jahres werden zunächst 2.020 Euro in Form von 2.020 Kilometern gesammelt. Damit will die SAUBER ENERGIE auf die deutschen Klimaschutzziele 2020 aufmerksam machen, die manche schon aufgegeben haben und die auch daher erst recht jeden Tag wirksame Maßnahmen erfordern, um die Ziele doch noch zu erreichen. Die Mission: „Bringen wir gemeinsam mehr in Bewegung – für den Klimaschutz“.

Die SAUBER ENERGIE spendet den Gesamtbetrag an ein nachhaltiges Projekt des gemeinnützigen Bergwaldprojekt e.V. Hier engagieren sich regelmäßig hunderte freiwillige Helfer für die Waldpflege und die Waldaufforstung.

Die Teilnahme ist ganz einfach. Jeder Sportler, der an einem offiziellen Lauf in Deutschland teilgenommen hat, kann nach dem Lauf ein Foto vom Lauf-T-Shirt mit Startnummer hochladen und die Kilometer eintragen – fertig. Unter allen teilnehmenden Läuferinnen und Läufern werden außerdem drei Paar hochwertige Barfußschuhe verlost.

Die Aktions-Seite www.mit-energie-anpacken.de geht ab Mitte September an den Start. [Update: sie ist am Start] Wer rechtzeitig erinnert werden will, kann jetzt schon der SAUBER ENERGIE auf Facebook oder Twitter folgen. Alle wichtigen Informationen werden hier rechtzeitig gepostet.

 

Zurück