.

18.07.2018

Erneuerbare Energie überflügelt Kohle-Strom

Energie erneuerbar: Das Eichhörnchen macht es vor. Bild (c) geertweggen - Fotolia.com
Energie erneuerbar: Das Eichhörnchen macht es vor. Bild: geertweggen/Fotolia.com

Die Energiewende bringt die Erneuerbaren Energien voran. Auch Sie können ganz einfach mit dabei sein, mit sauberem erneuerbarem Strom. Bei Ihrem Stadtwerke-Verbund SAUBER ENERGIE ist dieser First-Climate-zertifiziert aus norwegischer Wasserkraft.

Im ersten Halbjahr 2018 haben in Deutschland nun zum ersten Mal die Erneuerbaren Energien wie Wasserkraft, Wind, Sonne und Biogas den Platz 1 in der bundesdeutschen Stromgewinnung vorne liegen können. Die Steinkohle/Braunkohle (eine Energiequelle mit hohem Staub- und CO2-Ausstoß) steht nur mehr auf Platz 2, so die Energiewende-Schätzung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

 „Der Strom … der kommt doch aus dem Atomreaktor oder dem Kohlekraftwerk“? Jene Zeit geht also langsam, aber sicher vorbei. Politische Grundsatzentscheidungen für Erneuerbare Energie spielten zuletzt vielleicht nicht mehr eine so große Rolle. Kostengründe (höhere CO2-Zertikats- und Kohlepreise) wirkten mit. Doch es gibt nicht zuletzt die einzelnen Entscheidungen der Kundinnen und Kunden, die ausdrücklich zertifizierten Ökostrom wünschen und sich nicht mehr mit fossiler oder nuklearer Energie zufriedengeben.

So verändert sich mit der Energiewende der Strommarkt. Das haben auch immer mehr Industrie- und Gewerbekunden verstanden. Öko-Gewerbestrom aus Erneuerbaren Energien ist ein starkes Argument im Markt. Verbraucher fragen mehr und mehr nach, woher der Strom stammt. Nutzen Sie daher als Gewerbetreibender auch Ökostrom-Bescheinigungen, um Ihren Beitrag zur Energiewende zu zeigen! 

Nicht nur bei Strom ist Erneuerbare Energie im Trend, auch bei Gas als Ökogas oder Biogas. Um den Erneuerbaren Energien Anschub zu geben, existieren auch Gesetze wie das EEWärmeG und das EWärmeG, die den Einsatz von nachhaltigen Energieformen wie Biogas fördern.

Ob in Frankfurt, Hamburg, München, Dortmund, Düsseldorf oder anderswo: Seien Sie mit dabei. Weitere Ideen zum achtsamen Umgang mit Energie bietet Ihre SAUBER ENERGIE mit Energiespartipps.

Zurück

Kontakt

Serviceline:

0800 - 11 22 999

Mo.-Fr. 8:00-20:00 Uhr

(Kostenfrei)

Los gehts
Anzahl Personen