.

Klimablog

Gemeinsam für den Klimaschutz. SAUBER ENERGIE

04.12.2018

Gemeinsam für den Klimaschutz – das tut das SAUBER ENERGIE Team persönlich

Auch hinter SAUBER ENERGIE stehen Menschen aus Fleisch und Blut, die sich im Job für Ökoenergie engagieren und es sich zur Herzensaufgabe gemacht haben, für die Themen Klima- und Umweltschutz zu sensibilisieren. Aber wie sieht’s im Alltag nach Büroschluss aus?

Junger Klimaschützer: WWF-Living-Planet-Report 2018

12.11.2018

WWF-Living-Planet-Report: Jeder kann etwas fürs Klima tun

Wir verbrauchen die Vorräte der Erde schneller, als die Natur sie erneuern kann. Das ist eine Kernaussage des aktuellen „Living Planet Reports“ der Umwelorganisation WWF. Die Zahlen können bedrohlich klingen – der Report birgt aber auch eine weitere Botschaft: Jeder kann etwas tun, um das Klima zu schonen.

Klimaziele 2020 und 2030 gemeinsem erreichen - Laufen für den Wald

26.10.2018

Klimaschutzziele 2020 und 2030 gemeinsam erreichen

UN-Klimakonferenz COP24 in Kattowitz, das bedeutet: Zahlreiche Länder müssen ihre Ziele höher stecken und umsetzen, um die Erderwärmung doch noch auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen.

Kliamschutz- und Baumschutz-Tag im Wald, SAUBER ENERGIE

24.10.2018

Klima- & Baumschutz - ein Tag im Wald

Viele bei der SAUBER ENERGIE gehen gerne häufiger in den Wald. Waldförderung plus Ökoenergie kennen wir. Am Ort von einem fachkundigen Förster aber Waldwissen zu lernen, war dann noch etwas anderes.

Photosynthese: Aus CO2 und Wasser wird Zucker und Sauerstoff

18.10.2018

It's not a trick, it's Photosynthese

Wenn Wasser und CO2 in Sauerstoff und Zucker verwandelt werden, dann ist das weniger etwas für die Showbühne, sondern ganz real und das größte Erfolgsgeheimnis des Baumes.

Weniger Fleisch essen: ein nachhaltiger Beitrag zum Klimaschutz

18.10.2018

Auch Oma konnte schon Klimaschutz

Klimaschutz ist ein modernes Thema. Immer mehr Menschen orientieren ihr Verhalten an der Frage, welchen Einfluss wir auf das Klima haben. Doch auch Oma konnte schon Klimaschutz zu einer Zeit, in der es diesen Begriff noch gar nicht gab.

Kontakt

Serviceline:

0800 - 11 22 999

Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

(Kostenfrei)

Los gehts
Anzahl Personen